Vergangenheit USA/B

3. Dezember 1953
US Airforce 53-4795 (18-3195) wird in Lock Haven, Pennsylvania von F.Gibson eingeflogen. Der Testflug dauert 30 Minuten. Der anwesende Air Force Inspector heißt Quincy E. Cocnklin. Danach wird das Flugzeug demontiert, in einem Container verstaut und am

 

14. Dezember 1953
zu der Brooklyn Army Base nach New York gebracht. Von dort wird es mit fünf weiteren PA 18 im Rahmen des MDAP (Mutual Defense Assistance Program) Programms nach Belgien verschifft.

Belgian history of D-EGMO...
L-121 (or OL-L-121) c/n 18-3195 USAAF 53-4795
01/01/1954 arrived in MDAP crate from the USA at Welvelghem (Belgium) storage park
05/09/1958 TOC by Belgian Light Army Aviation
22/12/1961 noted with 15 Sqn (Brasschaat - B)
01/01/1965 noted at 255 Cie Ord (Butzweilerhof - D)awaiting first IRAN (948.00 hrs)
18/02/1966 end of 1st IRAN (949.29 hrs) reserialled L-21 (or OL-L-21)
01/01/1967 noted with 17 Sqn (Werl - D)
20/01/1969 last noted with 17 Sqn (1323.15 hrs)
1970 SOC (second trim.) (1403.40 hrs) with engine N°1OR276 (457.20 hrs)
 

Sept. 58
Piper Cub L18 C OL 21 ist zum Service bei SABCA Gosselies / Belgien

November 70
Insgesamt 11 Flugzeuge Piper L18 C, L 20 und L 21 werden von der US-Armee angeboten :

Ser.-Nr Stunden Standort Mindestgebot
18-3221 TT 1.007 hrs Butzweilerhof $3.270,00
18-3155 TT 2.103 hrs Butzweilerhof $3.270,00
18-3085 TT 2.047 hrs Butzweilerhof $3.270,00
18-3228 TT 1.600 hrs Butzweilerhof $3.270,00
18-3140 TT 1.478 hrs Butzweilerhof $3.270,00
18-3156 TT 1.996 hrs Butzweilerhof $3.270,00
18-3220 TT 1.385 hrs Merzbrück, Aachen $3.270,00
18-3129 TT 1.635 hrs Merzbrück, Aachen $3.270,00
18-3187 TT 1.291 hrs Merzbrück, Aachen $3.270,00
18-3194 TT 1.300 hrs Werl $3.270,00
18-3195 TT 1.404 hrs Werl, 17 TH Lt. AVN Sq. $3.270,00

 

Der Luftsportverein Walsrode e.V., vertreten durch Rolf Bortels, erwirbt für DM 11.296,58 die Piper L – 21 , Ser.Nr. 18-3195, später D-EGMO und die beiden L 18 C mit den den Ser. Nr. 18-3085 (DM 8.112,00) und 18-3228 (DM 8.518,00) Mit der vorläufigen Verkehrszulassung Nr. 343/70, befristet bis zum 31.12.70 wird die D-EGMO von Werl nach Salzgitter-Schäferstuhl geflogen.

Geschrieben am: 03. August 2009 von mobaer


Menü